K5 3.0

 

cow_argent     

Als Alternative zu den eher klassischen Cooltek Modellen bieten wir Ihnen mit dem K5 3.0 einen Midi Tower mit einem besonders aufwendigen Design an.

Hinter der eleganten Front rotiert ein blau beleuchteter 140 mm LED Lüfter, der dank der MESH-Elemente im unteren Frontbereich besonders gut zur Geltung kommt. Im oberen Bereich der Front stehen dem Anwender vier extern zugängliche 5,25" Laufwerksschächte zur Verfügung, die mit Flip-Down-Blenden ausgestattet sind. Dadurch wird selbst bei Verwendung eines andersfarbigen optischen Laufwerks ein farblich einheitliches Erscheinungsbild beibehalten. Es können alle herkömmlichen Laufwerke mit Tray-Schublade verwendet werden. Die Montage der 5,25" Laufwerke erfolgt über praktische Quick-Lock Verschlüsse ganz ohne den Einsatz von Schrauben und Werkzeug.

Die vier um 90 Grad gedrehten 3,5" Schächte im Inneren verfügen über praktische Aluminium-Einschübe, in denen wahlweise bis zu vier 2,5" oder 3,5" SSD/HDD eingesetzt und kinderleicht installiert werden können. Sofern eine besonders intensive Kühlung der Festplatten erwünscht ist, können die Einschübe optional mit Lüftern in der Abmessung 60 mm x 60 mm x 10 mm versehen werden.

Das Cooltek K5 verfügt serienmäßig über eine 2-Kanal Lüftersteuerung für bis zu vier Lüfter im oberen Frontbereich. Mit unserem innovativen „advanced modular ventilation concept“ (fortgeschrittenes, modulares Belüftungskonzept) bietet das System die Möglichkeit, die Belüftung Ihres PC-Systems individuell nach Ihren Wünschen zu konfigurieren und zwischen verschiedenen Lüfterkombinationen zu wählen. Sie können z.B. den frontseitigen mit dem rückseitigen Lüfter kombinieren und die (optionalen) Lüfter im Gehäusedeckel gemeinsam regeln.

In der Front ist ein 140 mm Lüfter mit blauen LEDs vorinstalliert. Lufteinlässe in der Frontblende unterstützen eine effektive Frischluftzufuhr. Ein positiver Effekt hiervon ist die optimale Kühlung der verbauten Festplatten. Der Lüfter in der Gehäusefront lässt sich nach Lösen von vier Schrauben einfach entfernen, wodurch die Lüftermontage deutlich vereinfacht ist. An der Chassis-Rückwand ist ein 120 mm Lüfter vormontiert, der für eine wirksame Abführung der erwärmten Luft sorgt.

Am Gehäuseboden kann - sofern gewünscht - ein 80 oder 120 mm Ventilator montiert werden. Die Kühlleistung vorhandener VGA-Karten- und CPU-Kühler kann durch die Bestückung der beiden Airholes im Seitenteil mit 92 oder 120 mm Lüftern deutlich verbessert und optimiert werden. Final lassen sich unter dem Gehäusedeckel zwei 120 mm Lüfter verbauen, die das Lüftungskonzept effektiv ergänzen und die Wärmeabfuhr weiter optimieren können.

Mit Hilfe der Lüftersteuerung können Sie die Lüfterdrehzahl von der Maximaldrehzahl stufenlos bis zum Stillstand der Lüfter herunter regeln (Silent- oder Sleepmode). Bitte beachten Sie, dass die Beleuchtung des frontseitigen Lüfters im Sleepmode ebenfalls deaktiviert wird.

Zur vereinfachten Installation von externen Wasserkühlungskomponenten verfügt das K5 3.0 über zwei gummierte Schlauchdurchlässe in der Rückwand.Das Netzteil wird auf dem Gehäuseboden vollständig entkoppelt montiert.

Die beiden externen USB 3.0-Anschlüsse (Typ A, weiblich) lassen sich über einen internen 19-Pin USB 3.0-Anschluss direkt mit dem Mainboard verbinden.

 
 

Spezifikationen

Gehäusetyp Midi-Tower
Formfaktor ATX, M-ATX
5,25" Schächte extern 4 x
3,5" Schächte intern 4 x
Gehäuselüfter (Front) 1 x 140 mm (blau beleuchtet)
Gehäuselüfter (Rückseite) 1 x 120 mm
Gehäuselüfter (Deckel) 2 x 120 mm (optional)
Gehäuselüfter (Seitenteil) 2 x 92/120 mm (optional)
Gehäuselüfter (Boden) 1 x 80/120 mm (optional)
Gehäuselüfter (Festplattenkühlung) 4 x 60 mm
Höhe 450 x 190 x 488 mm
Gewicht 5,6 kg
Material Stahl
Maximale Länge Grafikkarte 280 mm
Maximale Höhe CPU-Kühler 160 mm
EAN-Code 4250140356703
Herstellernummer CT KV 3.0