K8

 

     

Das Hauptmerkmal unseres Cooltek K8 Midi Towers ist die elegante Gehäusefront mit sanften Linien und stilvollen MESH-Elementen.

Extern stehen dem Anwender vier 5,25“ Schächte zum Einbau von optischen Laufwerken zur Verfügung. Der oberste dieser Schächte ist mit einer praktischen Flip-Down Blende ausgerüstet. Diese ermöglicht den Einbau von andersfarbigen Laufwerken, ohne dabei den Gesamteindruck des Gehäuses zu stören. Ein 3,5“ Schacht zum Einbau von Card Readern o.ä. findet sich im mittleren Bereich der Gehäusefront. Im unteren Bereich findet sich ein blau beleuchteter 120 mm Lüfter, der für eine optimale Frischluftzufuhr sorgt.

Das K8 bietet intern insgesamt neun 5,25“ Schächte, die mit praktischen Schnellverschlüssen ausgestattet sind. Fünf Adapterrahmen zur Montage von 3,5“ Laufwerken sind im Lieferumfang enthalten - sofern der externe 3,5“ Schacht genutzt wird, können vier 2,5“ oder 3,5“ HDD/SSD im K8 montiert werden. Ein Vorteil dieser Konfiguration ist die Möglichkeit, High-End Grafikkarten mit einer maximalen Länge von sagenhaften 405 mm im K8 unterzubringen.

Das Belüftungssystem des K8 wird allen Ansprüchen gerecht. Insgesamt können im K8 bis zu vier Gehäuselüfter montiert werden. Hinter der Front ist ein 120 mm Blue-LED Lüfter installiert, ein weiteres 120 mm Modell ist an der Gehäuserückseite angebracht. Unter dem Gehäusedeckel können zudem noch zwei 120 mm Gehäuselüfter zur optimalen Abfuhr der Abwärme montiert werden. Ein Highlight des K8 ist der besonders einfache Einbau und Austausch der Lüfter. Sowohl der Frontlüfter als auch die (optionalen) 120 mm Ventilatoren im Gehäusedeckel können in den praktischen werkzeug- und schraublosen Halterungen eingebaut werden. Die Federhalterungen garantieren einen sicheren und stabilen Halt.

Unser Cooltek K8 verfügt zudem serienmäßig über eine 2-Kanal Lüftersteuerung für bis zu drei Lüfter im oberen Frontbereich. Mit unserem innovativen „advanced modular ventilation concept“ (fortgeschrittenes, modulares Belüftungskonzept) bietet das System die Möglichkeit, die Belüftung Ihres PC-Systems individuell nach Ihren Wünschen zu konfigurieren und zwischen verschiedenen Lüfterkombinationen zu wählen.

Im K8 lassen sich CPU-Kühler bis ca. 155 mm verbauen. Bitte beachten Sie, dass dies je nach Mainboard variieren kann. An der Gehäuserückseite finden sich sieben PCI-Slots für Erweiterungskarten, sowie zwei gummierte Schlauchführungen für Fans externer Wasserkühllösungen.

Das Cooltek K8 ist für alle herkömmlichen ATX-Netzteile konzipiert. Es lassen sich sowohl ATX als auch Micro-ATX Mainboards verbauen.

 
 

Spezifikationen

Gehäusetyp Midi-Tower
Formfaktor ATX, M-ATX
5,25" Schächte intern 4 x
5,25" Schächte extern 9
3,5" Schächte extern 1 x
2,5"/3,5" Schächte intern 4 x
Gehäuselüfter (Front) 1 x 120 mm (blau beleuchtet)
Gehäuselüfter (Rückseite) 1 x 120 mm
Gehäuselüfter (Deckel) 2 x 120 mm (optional)
Höhe x Breite x Tiefe 465 x 205 x 460 mm
Gewicht 5,2 kg
Material Stahl, Kunststoff
Maximale Länge Grafikkarte 405 mm
Maximale Höhe CPU-Kühler 155 mm
EAN-Code 4250140359100
Hersteller-Nummer CT-KVIII