X1

 

Wir präsentieren mit dem ersten Gehäuse der "X"-Serie einen solide verarbeiteten und gut ausgestatteten Midi Tower zu einem äußerst attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Das Gehäuse zeichnet sich durch ein stabiles und wertig verarbeitetes Stahlchassis aus - gefalzte und entgratete Kanten bewahren vor Schnittverletzungen beim Einbau der Hardware. Optisch dominiert die schwarze Lackierung, die sich auf das gesamte Exterieur erstreckt. Auf verspielte Lichteffekte und verschnörkelte Design-Elemente wird hierbei vollständig verzichtet.

Dem Anwender stehen zwei extern zugängliche 5,25" Laufwerksschächte zur Verfügung. Diese sind serienmäßig sind mit Flip-Down-Blenden ausgestattet. Dadurch wird selbst bei Verwendung eines andersfarbigen Laufwerks ein farblich einheitliches Erscheinungsbild geboten. Es können hierfür alle herkömmlichen Laufwerke mit Tray-Schublade verwendet werden.

Im oberen Gehäuseteil befinden sich zusätzlich zwei interne 5,25" Einschübe, sowie ein 3,5" Platz. Im unteren 3,5" Schacht lassen sich bis zu fünf Festplatten montieren. Die Montage der Laufwerke erfolgt mittels Verschraubung.

Der Boardträger verfügt über eine großzügige Öffnung für die Montage von CPU Kühlern mit Bolt Through Kit bei eingebautem Mainboard. So können CPU Kühler ohne Demontage des Mainboards problemlos gewechselt werden.

Im unteren Bereich der Gehäusefront befinden sich leicht zugängliche Ports für:

•    2 x USB 2.0
•    2 x Audio (Speaker, Mic)

Entsprechende Peripheriegeräte können so schnell und unkompliziert von vorne angeschlossen werden.

An der Chassis-Rückwand lässt sich wahlweise ein 120 oder 92 mm Lüfter montieren, gleiches gilt für den rückwärtigen Bereich des Gehäusebodens. Zusätzlich kann im vorderen Bereich des Gehäuses ein 80 mm unterhalb der Festplatten für die Zufuhr kühlende Frischluft sorgen (die Montage eines 25 mm Lüfters reduziert die Anzahl der HDD-Plätze auf maximal 4).

Durch die Zufuhr von Frischluft über die bodenseitigen Lüfter und den Abtransport der erwärmten Luft mit einem 120 mm Lüfter auf der Rückseite lässt sich eine sehr effektive Belüftung des Systems realisieren, zu dem auch das großzügig dimensionierte Airhole im linken Seitenteil des Towers wesentlich beiträgt.

Das Cooltek X1 ist für alle herkömmlichen PS/2-ATX - Netzteile konzipiert. Es lassen sich sowohl ATX als auch Micro-ATX Mainboards verbauen.

 
 

Spezifikationen

Gehäusetyp Midi-Tower
Formfaktor ATX, M-ATX
5,25" Schächte extern 2 x
3,5" Schächte intern 5 x
Gehäuselüfter (Rückseite) 1 x 92/120 mm (optional)
Gehäuselüfter (Boden) 1 x 92/120 mm (optional)
Gehäuselüfter (Festplattenkühlung) 1 x 80 mm (optional)
Höhe x Breite x Tiefe 410 x 180 x 415 mm
Material Stahl
EAN-Code 4250140345615
Herstellernummer CT X1
 
 

Kundenbilder